Obwohl die Hypnose erst in jüngster Zeit verstärkte Aufmerksamkeit der Massenmedien erhält, ist sie In Kreisen der Promis und erfolgreichen Sportlern längst bekannt. Viele Promis und Sportler nutzen hypnotische Techniken, sei es in der Selbsthypnose oder unter Anleitung eines qualifizierten Hypnosetherapeuten. Sie gehören zur täglichen Routine der Profis!

Unten sehen Sie eine Liste verschiedenster bekannter Persönlichkeiten, die zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben Hypnose praktiziert haben. Alle konnten schlechte Gewohnheiten in das Gegenteil verwandeln:

Tiger Woods (Profi Golfer): Nutzte Hypnose schon im Alter von 13 Jahren. Er visualisiert seine Golfschwünge in Trance. Das hilft ihm seinen Fokus und seine Konzentration zu verbessern. Als bestbezahlter Golfer aller Zeiten kann man sagen, dass es für ihn mehr als gut funkioniert hat.

Orlando Bloom (Schauspieler): Um ihn von seiner Schokoladensucht zu befreien und um Gewicht zu verlieren, brachte Orlandos Mutter den kleinen Jungen zu einen Hypnosetherapeuten. In Filmen wie „Herr der Ringe“ und „Fluch der Karibik“ wurde er weltbekannt.

So viele Promis können nicht irren

David Beckham (Ex-Fußballstar): David entschied sich für eine Hypnosetherapie um an seinen persönlichen Herausforderungen zu arbeiten. Näheres ist leider nicht bekannt.

Bruce Willis (Schauspieler): Während seiner Jugendzeit bis ins Erwachsenenalter pflegte Bruce zu Stottern. Aus Angst, dass das Stottern seine Schauspiel-Karierre gefährden könnte, absolvierte er eine Hypnosetherapie. Mit vollem Erfolg! Er wurde zu einem der größten Action-Stars aller zeiten.

Julia Roberts (Schauspielerin): Auch Julia Roberts stotterte in Ihrer Jugend. Jetzt ist sie eine der bestbezahltesten Schauspielerinnen der Welt. Sie gewann sogar einen Oscar für Ihre Leistungen.

Bereit sein, wenn der Moment kommt

Jessica Alba (Schauspielerin), Gisele Bündchen (Model), Kate Middleton (Ehefrau des britischen Prinzen): Alle drei nutzten das sogenannte „HypnoBirthing“ während ihrer Schwangerschaft. Dabei lernt man während der Geburt die Ruhe zu behalten. Demzufolge läuft sie mit einem Minimum an Schmerzen ab.

Silvester Stallone (Schauspieler): Im Jahr 1975 arbeitete er mit dem weltbekannten Hypnotiseur Gil Boyne. Zu dieser Zeit war er schon mit den Dreharbeiten zu seinem ersten Film „Rocky“ beschäftigt. Der Film wurde sein internationaler Durchbruch.

Kevin Costner (Schauspieler): Während den Dreharbeiten zu „Waterworld“ hatte Kevin Costner immer wieder mit Seekrankheit zu kämpfen. Er lies einen Hypnosetherapeuten zu den Dreharbeiten nach Hawaii einfliegen. Unbeschadet dessen konnte er den Film letztenendes erfolgreich abschschließen.

Chelsea Handler, Mark Knopfler, Matt Damon, Drew Barrymore, Ellen DeGeneres, Ben Affleck, Ashton Kutcher und Charlize Theron: Nutzten die Hypnose zur Rauchentwöhnung.

Erfolg ist kein Zufall


Sophie Dahl (model):
Sophie war ein Plus-Size Model aus England. Sie nutzte die Hypnose zur Gewichtsreduktion weshalb sie nun einen gesunden Lebensstil führt. Demzufolge kann sie nachwievor ihr Gewicht halten.

So viel namhafte Persönlichkeiten, bekannt für Ihre außergewöhnlichen Erfolge im Rampenlicht, können nicht irren.
Nutzen auch Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins um Ihre eigenen Wünsche und Ziele zu verwirklichen!