Chronische Schmerzen

Schmerzen ohne ärztlichen Befund

Hypnose und chronische Schmerzen

Die Psychosomatik beschäftigt sich mit der Wechselwirkung der Psyche mit dem menschlichen Körper. Sie beschreibt den Zusammenhang zwischen körperlichen Störungen/Symptomen, Schmerzen und der Seele. Diese Lehre nimmt an, das Chronische Beschwerden (ohne körperlichen Befund) maßgeblich von mentalen Prozessen bestimmt oder sogar hervorgerufen werden.

Beispiele für Störungen dieser Art sind:

  • Erkrankungen des Verdauungstrakts

  • Erkrankungen der Atemwege (z.B. Asthma)

  • Herz-Kreislauf-Beschwerden

  • Störungen mit Beteiligung des Immunsystems (Autimmunerkrankungen, Allergien, etc.)

  • Störungen des Bewegungsapparats (Glieder, Gelenke, Rücken, Nacken und Schultern)

  • Komplikationen im Genitalbereich

  • Stoffwechselstörungen

  • Schwindelgefühle

  • Tinitus

  • Kopfschmerzen

Hypnose kann bei den oben genannten Beschwerden helfen. Befreien Sie sich schließlich von Ihren Leiden und leben Sie ein gutes schmerzfreies Leben!

Hier finden Sie einige interessante Beiträge zum Thema:

Hypnose in Schweizer Spitalen

Verfügbare Termine sind begrenzt. Melden Sie sich jetzt und erfahren Sie moderne Hypnose in Heilbronn!

sie lesen gerade: Hypnose und chronische Schmerzen

Es können nur begrenzt Termine vergeben werden. Melden Sie sich jetzt!

Hypnose Erfolgspraxis Schwarz
Herbststraße 16
74072 Heilbronn

E-mail:  info@heilbronner-hypnose.de
Mobil:  0157 / 737 43 110

Telefon:  07131 / 397 38 66

National Guild of Hypnotists