Depression

Symptome einer Depression

Eine Depression ist eine affektive Störung, also eine Störung des emotionalen Gleichgewichts. Depressionen können in Major Depression und Bipolare Störung unterschieden werden.

Major Depression

Die Major Depression wurde als gewöhnliche Erkältung der Psychopathologie bezeichnet. So gut wie jeder Mensch leidet ein oder mehrmals im Laufe seines Lebens unter einzelnen Symptomen der Krankheit. Zudem ist die Major Depression eine der am häufigsten auftretenden psychischen Erkrankungen. Bei vielen Menschen dauert die Depression nur wenige Woche lang. Sie wird meist durch einen Schicksalsschlag, wie den Verlust eines geliebten Menschen, ausgelöst. Andere Menschen leiden an wiederkehrenden depressiven Episoden, die sie viele Jahre lang begleiten können. Schätzungen gehen davon aus, dass ca. 16,6 % der Erwachsenen einmal im Leben an einer schweren Depression leiden.

Major Depression Symptome

Depression Symptome
Eine Hypnosetherapie ist hilfreich bei der Behandlung einer Depression

Bipolare Störung

Eine Bipolare Störung zeichnet sich durch den Wechsel von manischen Episoden und schweren depressiven Phasen aus. In einer manischen Episode erlebt der Betroffene eine ungewöhnliche gehobene Stimmung und verhält sich sehr expansiv. Die Stimmung kann auch gereizt statt gehoben sein. Vor allem, wenn sich die betroffene Person eingeschränkt fühlt. Der Betroffen besitzt während der manischen Episode ein übermäßiges Selbstwertgefühl und ist der unrealistischen Ansicht, er hätte bestimmte Fähigkeiten und Kräfte.

Nach der manischen Phase verfallen die Personen meist in eine Depression, die aus dem Schaden resultiert, die der Betroffene sich selbst während der Manie, durch das Eingehen hoher Risiken und das Verschenken des Hab und Gutes, zugefügt hat.

Die Dauer und wie lange die jeweiligen Stimmungswechsel anhalten variiert stark zwischen den einzelnen Betroffenen. Manche Menschen, haben lange Phase in denen sie keine Symptome der Erkrankung aufweisen, die dann durch kurze manische und depressive Phase unterbrochen werden. Bei anderen Betroffenen wechseln sich die manischen und depressiven Phasen kontinuierlich ab. Dies führt zu einem endlosen zerstörerischen Zyklus bei den Erkrankten.

Bipolare Störungen kommen bei ca. 3,9 % aller Erwachsenen im Laufe ihres Lebens vor.

Bipolare Störung Symptome

Symptome einer Bipolaren Störung sind auf der einen Seite, die bereits erwähnten manischen Episoden, die sich durch unverhältnismäßigen Optimismus, hohes Selbstwertgefühl, ein verringertes Schlafbedürfnis und die übermäßige Beschäftigung mit Arbeit und Freizeitaktivitäten zeigen. Auf der anderen Seite die Phasen der klinischen Depression, die in ihren Symptomen mit der Major Depression vergleichbar ist.

Hypnosetherapie in Heilbronn

Hypnose kann helfen einer Depression entgegen zu wirken. In meiner Praxis in Heilbronn biete ich eine, speziell auf die Bedürfnisse von an Depressionen erkrankten Menschen zugeschnittene, Hypnosetherapie an. Eine Psychotherapie mittels Hypnose ist ein guter Schritt in ein glücklicheres Leben.